Donnerstag, 17. März 2011

Baustellen...

hab ich derzeit einige... daher schreibe ich auch nur wenig hier. Es würde viel geben, was ich durch meine Tipserei verarbeiten oder von einer anderen Seite betrachten könnte. Leider ist es so, dass es dabei doch auch einiges gibt, dass ich nicht so gern preis geben möchte.
Oder besser gesagt, vielleicht vor einem Jahr noch preisgegeben hätte, aber ich nun Angst davor habe "besprochen" zu werden..

Ich habe also momentan den Kopf nicht richtig frei und weiß nicht, wie ich das lösen kann. Einen Brief schreiben? An wen sollte ich das alles schreiben?
Ich könnte auch ein Tagebuch führen, aber das hab ich noch nie gemacht - irgendwie kam ich mir dabei immer blöd vor. An ein Tagebuch zu schreiben.

Wobei ich sagen muss, dass ich eine Freundin habe, die sehr intensiv Tagebuch geführt hat und auch alle Eintrittskarten und Kinokarten und so eingeklebt hat - das hat schon was für sich - da nach Jahren darin zu blättern... Ich habe die Erinnerungen in meinem Kopf

Vielleicht sollte ich doch überlegen Tagebuch zu schreiben. Ich weiß, dass mich das Schreiben immer sehr befreit und während dem Schreiben meine Gedanken klar werden.

Wie macht ihr das so? Wie löst ihr eure "Probleme" die ihr mit niemandem besprechen könnt?
Schreibt mir doch mal zurück und gebt mir Tipps, vielleicht ist ja einer für mich dabei

Kommentare:

Teufelsweib hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,

erst mal ganz liebe Grüße aus Bayern zu dir.

Ich wollt dir nur mal sagen, dass ich viel an dich denke und mich immer freue, wenn ich etwas von Dir lese.

Wenn ich meinen Kopf wirklich nicht freibekomme, dann schreibe ich Tagebuch. Das ist relativ selten, aber in dieser Zeit wird das ganz intensiv genutzt. Wie bei deiner Freundin - mit Einkleben von Dingen. Dann wirds wieder auf die Seite gelegt, bis ich es vielleicht doch wieder mal brauche.

Beim Nachlesen weiß ich dann oft, wie ich was angpackt und für mich gelöst habe. Das hilft manchmal schon auch weiter. Oder wenn man vor einer ähnlichen Situation steht: dann frägt man sich schon, wieso, weshalb, warum und geht da nochmal seine geschriebenen Gedanken durch. Meist komme ich dann weiter...

Ich wünsche dir, dass du deinen Kopf bald wieder frei bekommst und schick dir liebe Grüße
Sandy

Thomas hat gesagt…

Andrea ich habe bisher immer einen guten Freund gefunden mit dem ich darüber sprechen kann und dem ich auch Dinge anvertrauen kann die sonst niemand erfahren soll!!

Es muß ja nicht ein Freund für alles sein!!!

lg
Thomas

Thomas hat gesagt…

Ich versuchs nochmal. :-)

Also ich hab immer einen Freund gefunden mit dem ich darüber sprechen konnte und der mir die Dinge auch immer wieder aus einem anderen Blickwinkel gezeigt hat oder mich bestätigt hat.

lg

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Ich kenn das nur zu gut, mir gehts momentan ähnlich. Vieles kann ich mit meiner besten Freundin besprechen, aber es gibt eben Dinge, mit denen man selber erst lernen muss klar zu kommen.
DAs was du zum Thema Tagebuch und sich dabei blöd vorkommen, geschrieben hast, kann ich nur be-jaen.
Mir gehts da ganz gleich. Man kommt sich irgendwie bescheuert vor, wenn man vor sich ein Buch hat und da an jemanden was schreibt....irgendwie eigenartig.
Wichtig find ich, ist in solchen Sit. immer das Gespräch. Schriftlich od. persönlich, jedenfalls der Gedankenaustausch.
Wenn du magst, da wir uns zwar nicht persönlich kennen (was die Sit. aber vielleicht auch vereinfacht, da man dem anderen nicht gefallen "muss", sagen/denken kann was man will) kannst du mir gern schreiben. per mail oder so wie in der guten alten Zeit einen Brief. Beides wird vertraulich behandelt. Lass es dir durch den Kopf gehen....sonst weiss ich aus pers. Erfahrung, dass erst durch ein pers. Gespräch dieser Druck leichter wird.
Ganz liebe Grüße
manmu

Sonnenanbeterin hat gesagt…

Ich wollte euch noch sagen...
Danke für eure tollen Kommentare und Ratschläge.
Vielen Dank dafür - ich werd sicher auf den ein oder anderen zurück kommen.
Momentan gibt es in meinem Kopf allerdings fast nur Erstkommunion, Organisation, Vorbereitung, Kirche und alles was so dazu gehört

Danke, schön dass es euch gibt!!!