Montag, 15. September 2008

Chaos

hier herrscht das Chaos.
Die letzten drei Wochen hatte ich Buchhaltungskurs, welcher mit Prüfung geendet hat. Dazwischen hatte meine Tochter den ersten Kindergartentag. Das ging die ersten Tage gut, dann allerdings hat sie wahrscheinlich meine Anspannung gespürt, oder der Streß war ihr zu viel und das morgendliche Kindergartenbringen war für die Oma ein Greuel.
Nun habe ich vorige Woche meine Prüfung gemacht, bestanden und gefeiert und dachte, es geht jetzt alles wieder den gewohnten Lauf.
Falsch gedacht, am Nachmittag des Prüfungstages durfte ich meinen Schwiegerpapa zum Arzt bringen, mit Nierenschmerzen.
Am nächsten Tag waren die Schmerzen so schlimm, daß er ins Spital gebracht wurde und da ist er nun. Wurde operiert - da ging was schief und jetzt fällt er für mindestens acht Wochen aus...
Also herrscht hier weiterhin das Chaos. Ich muss für Nachmittags einen Kinderdienst organisieren, damit ich im Büro bleiben kann und Schwiegermama ins Spital fahren kann, zu Hause bleibt auch alles liegen - aber das ist das weniger schlimme. Hauptsache unser Opale wird wieder ganz gesund und bleibt uns noch lange Zeit erhalten.

Also bitte ich auch euch um ein wenig gute Gedanken und Daumen drücken...

DANKE

Kommentare:

Teufelsweib hat gesagt…

Ich denk ganz feste an Euch und an Euren Opa!
Auf dass es ihm bald wieder richtig gut geht.
Euch viel Kraft, damit ihr die Zeit gut über die Runden bringt.
Eine Umarmung nach Österreich
Sandy

H hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.